Menu Close

Eure Guides

Wir lieben die Cevennen und das Rennradfahren. Es gibt für uns nichts schöneres, als gemeinsam mit euch auf unseren Lieblingsstrecken unterwegs zu sein. Wir tun alles, damit ihr eure Zeit auf dem Rad unbeschwert genießen könnt.

In die Cevennen haben wir uns verliebt, als wir für einige Jahre in Montpellier wohnten. Schon damals waren die schmalen, nahezu autofreien Straßen, die sich mal moderat, mal über giftige Rampen auf unbekannte Pässe schrauben, unser Wochenendvergnügen.

Mit der Übernahme des Chambres d’hôtes La Soleillade en Cévennes haben wir uns einen lang gehegten Traum erfüllt – und wohnen nun inmitten des Nationalparks, in einem malerischen Weiler am Südhang des Mont Aigoual.

Unsere Werte

Der Bio-Garten, die Nutzung erneuerbarer Energien, die Einrichtung der Zimmer mit natürlichen und nachhaltigen Materialien und die Radreisen spiegeln unsere Werte. Wir möchten unserer Verantwortung gerecht werden gegenüber unseren Gästen und der Umwelt. Euer Wohlergehen steht an oberster Stelle. Zugleich möchten wir auch für die Erhaltung der natürlichen Lebensräume von Pflanzen, Tieren und Menschen sorgen.

CycloCévennes ist ein noch junger Radtouristik-Veranstalter, 2020 gegründet. Unsere Passion fürs Radfahren begleitet uns fast ein Leben lang. André verbrachte seinen ersten Urlaub im Alter von 14 Jahren auf einem Gazelle-Rad mit Torpedo-Dreigangschaltung und schweren Gepäcktaschen. Martina schob wenig später eine ähnliche Ausrüstung die Anstiege in Süd-England hinauf. So haben wir früh gelernt, dass es einen gewissen Komfort braucht, damit Radurlaube auch Erholung bedeuten. 

Das Radeln ist unsere Art zu reisen geblieben. Nicht zu schnell, nicht zu langsam. Man riecht und hört die Natur; kann stoppen, wo es einem gefällt. Abends ist man stolz auf das Erreichte und kann essen so viel wie man möchte. Wunderbar!

Wir freuen uns darauf, unsere Passion mit Euch zu teilen!